12/22/2015

Weekly Basslines #165: Please Come Home For Christmas (The Eagles)

This years Christmas song transcription is of course by "The Eagles", continuing my Eagles-Transcriptions project I started in october this year. But in fact this song is not an original Eagles tune, because "Please Come Home For Christmas" was originally written by the american blues singer and piano player Charles Brown and already released in 1960. The Eagles covered the song 1978 for a holiday single. It was the first Eagles song featuring Timothy B. Schmit on the bass, who replaced the original bassplayer Randy Meisner.







Happy X-mas to all you bass-players out there!


12/15/2015

Weekly Basslines #164: Island In The Sun (Weezer)

Greetings from an "Island In The Sun" :-)



This week I'm on tour with my band on "Fuerteventura" an atlantic island, which belongs to Spain and so I thought this nice little song by Weezer would perfectly fit for this weeks "Weekly Bassline":



12/13/2015

Weihnachtsverlosung 2015 - Die Workshop-Vorschläge und die Gewinner

Hallo ihr "bässten" Menschen!

Vielen Dank für die rege Teilnahme an meinem kleinen Gewinnspiel. Ich habe viele tolle Anregungen für neue Workshops bekommen und freue mich darauf diese im nächsten Jahr umsetzen zu können.

Im folgenden Video erläutere ich Eure Vorschläge und am Ende ziehe ich auch die zwei Gewinner der Gutscheine für einen Wochenendworkshop eurer Wahl:


HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH
an die Gewinner!

Ich werde Euch die Gutscheine per Mail zusenden und ihr könnt mir dann mitteilen für welchen Workshop ihr diese einlösen möchtet.
 




12/08/2015

Weekly Basslines #163: Imagine (John Lennon, Yellowjackets feat. Randy Crawford)

35 years ago on December 8th 1980 a man and his vision for a better world was shot dead in New York.

R.I.P. John Lennon

Imagine is the biggest song of his solo carrier. The Rolling Stone magazine ranked "Imagine" at #3 in its list of "The 500 Greatest Songs of All Time".

Here's the original video clip John and Yoko filmed on a misty day in June 1971 at their home in Tittenhurst Park Ascot, England.







In 1999 BMI named "Imagine" one of the top 100 most performed songs of the 20th century. Here's a very nice version by The Yellowjackets feat. Randy Crawford.
 
 
 


To me the message of this song is as topical as never before in these times of terror all over the world, so we should never forget these wise words of John Lennon. 

12/05/2015

Weihnachtsverlosung: Gutscheine für Workshops gewinnen!

Hallo ihr "bässten" Menschen!


Heute gibt es leider keine Videolesson. Ich habe den vorweihnachtlichen Stress völlig unterschätzt und es nicht geschafft eine neue Lesson zu produzieren. Und letzte Woche war ich noch so zuversichtlich. Nun ja, aber Weihnachten ist ein gutes Stichwort und daher habe ich mir überlegt, als Ausgleich für die versäumte Videolesson zwei GUTSCHEINE für einen meiner Wochenendworkshops zu verlosen.

Hier eine Übersicht über die demnächst anstehenden Workshops:

30. + 31.01.2016 Walking Bass Workshop
27. + 28.02.2016 Blues-Rock Workshop
05. + 06.03.2016 Harmonielehre (für alle Instrumente)
16. + 17.04.2016 Latin Bass

Weitere Workshops sind in Planung! Ausführliche Infos zu den Workshops findet ihr hier!

Um einen GUTSCHEIN zu GEWINNEN müsst ihr mir lediglich eine eMail an tom@four-strings.de senden und mir einen Vorschlag für einen neuen Workshop machen. Also was interessiert euch noch, welchen Workshop würdet ihr euch von mir wünschen? Unter allen Einsendern, die mir bis nächsten Samstag (12.12.) einen Vorschlag schicken, verlose ich dann zwei Gutscheine, die ihr zu einem Workshop eurer Wahl einlösen könnt. Ich bin sehr gespannt!

12/01/2015

Weekly Basslines #162: Street Life (Randy Crawford & The Crusaders)

This weeks bassline is a request. Yes I do take requests, but only if you're willing to donate at least 25 $ to my bass-blog. So did Rudi from Germany and therefor I transcribed this bassline for him.

In 2003 I had the privilege to meet Randy Crawford in person. I was on tour with Marla Glen and in July of this very hot summer The Crusaders and Marla Glen played a package show in a big top somewhere in Austria.

We were playing first and right in the middle of our set one of our roadies walked on stage and put a little note in front of me on the floor. I was musical director of the band back then and Ronnie used to do this, if something went wrong our some problems occur. But this time the note had a big smiley on it and said: "Randy is sitting right behind the monitor desk  and having a great time :-)". So I turned my head left and there I saw Randy Crawford sitting on a flightcase and rockin' to our music. She caught my glimpse, smiled and gave me a thumb up! This surely was a great moment for us.

After the show, she invited us to her dressing room, where she offered champagne and told us how much she enjoyed our music. She is such a lovely, warm-hearted person, although she had bad problems with her hips and only could walk with a walking cane.We were talking like old friends, making it a very memorable moment of my life.

"Street Life" is the title track of the 1979 Crusaders studio album of the same name.The album version of the song with a prolonged rubato type intro and extended solos is 11 minutes long. I transcribed a 6 minutes long version from the Crusaders compilation CD "Gold".


 .......

The whole transcription is 14 pages. Rudi get's all the pages, because he donated :-)





11/29/2015

VIDEO Basslesson #4: Fingerübungen mit der C-Dur-Tonleiter



Hallo ihr "bässten" Menschen,

ziemlich spät geworden ist es mit meiner vierten Videobasslesson - es ist schon seit über 1 Stunde Sonntag, also habe ich ganz knapp mein Ziel verfehlt jeden Samstag eine neue Lesson hochzuladen und dass, obwohl ich - wie ihr eventuell an den Lichtverhältnissen und meinem müden Gesicht im Video erkennen könnt - die ein oder andere Nachtschicht eingelegt habe. Nun ja, ich hatte halt eine sehr arbeitsreiche Woche mit vielen Schülern und Projekten in meiner Musikschule. Ich hoffe nächste Woche wieder pünktlicher zu sein.

Diese Woche fügen wir zu den "Basics" unseres Übungsplans das Thema "Fingerübungen" hinzu. Die meiner Meinung nach sinnvollsten Fingerübungen gewinnt man aus Tonleitern oder Arpeggien, da wir auf diese Weise Bewegungsabläufe trainieren, die auch in der Spielpraxis direkt eine Rolle spielen.
Aber schaut selbst:


Hier die Arbeitsblätter zur Lesson:


Ich hoffe ihr habt wieder viel sBASS mit dieser Lektion. Wer Interesse an den verwendeten Drumtracks und PlayAlongs hat, kann mir gerne an tom@four-strings.de eine eMail senden. Ich sende Euch dann den entsprechenden Dropbox-Link zu.

Ich freue mich über Eure Kommentare oder auch Fragen zu dieser oder auch den vorangegangenen Lessons. Nächste Woche gibt es ein erstes Q&A ("Question & Answer"-Video) in dem ich alle Eure Fragen ausführlich beantworten werde.

11/24/2015

Weekly Basslines #161: One Of These Nights (The Eagles)

The Eagles transcriptions project continues.....

A few weeks ago I started transcribing Eagles tunes for a student of mine, who intends to play in an Eagles-tribute band. And he's doing it solely for a charity project in my hometown. It's called "Bärenherz" (could be translated: "heart of a bear") and is a foundation which takes care of fatally ill children and their relatives. So I decided to give him my full support and transcribe all songs for a complete show for him.

Todays bassline is a very special one and so I decided to add a slow video demonstration for the main parts.

"One Of Thes Nights" is the title track of the fourth studio album from 1975 and made to #1 in the Billboard Charts in May 1975.

Songfacts:

written by Don Henley and Glenn Frey
key: G major/ E minor
 tempo: 108bpm
released in may 19,1975 and reached #1 in the billboard charts
lead vocals by Don Henley

Here's a live version from 1977. I transcribed the original studio album version.



The distinctive bassline of the intro section is said to be created by guitarist Don Felder

Here's my video lesson:




 Basslines like these are great for sampling, as you can hear in the following clip:




11/21/2015

VIDEO Basslesson #3: Rhythmik 1 - Timing


Hallo ihr "bässten" Menschen,

hier kommt Teil 3 meiner Videobasslessons (ca. 28min.). Ich habe mich diesmal dem Thema Rhythmik gewidmet und hier im Speziellen ein paar Übungen zur "Verbässerung" Eures Timings zusammengestellt.

Ich wünsche Euch viel sBASS dabei und denkt daran, wenn ihr Fragen habt, könnt ihre diese entweder als Kommentar hier stellen oder auch gerne per eMail (tom@four-strings.de) an mich senden. Ich werde diese dann einmal im Monat im "Q&A"-(Question & Answer)-Video beantworten. 


Hier die Arbeitsblätter zur Lesson:

 
 

Der verwendete Timing-Track auf Soundcloud:




Unter folgendem Dropbox-Link könnt ihr Euch die weiteren Timing-Tracks herunterladen. Außerdem findet ihr hier die Arbeitsblätter als pdf-Datei:


Ich hoffe ich habe auch diese Woche für Euch eine motivierende Lektion zusammengestellt und freue mich über Euer Feedback.