5/24/2014

Lessons To Go #5 - Groovekonzepte für E-Bass (Teil 1)


In dieser Workshop-Reihe möchte ich der Frage nachgehen, wie man eine Basslinie zum "grooven" bringt. Dahinter steht die Erkenntnis, dass es sehr oft nicht darauf ankommt was man spielt, sondern vielmehr wie man die Töne der Basslinie spielt. Daher umfasst diese mehrteilige Reihe viele grooverelevante Spieltechniken wie Akzente, Artikulationen, Deadnotes, Slides, Hammer-on’s etc. Ich zeige Euch, wie man diese Techniken anwenden kann, um den Groove einer vorgegeben Basslinie richtig zu entwickeln („Groove-Enhancement“).

In dieser ersten Folge beschäfrigen wir uns mit Akzenten und Artikulationen.

Hier ein paar Beispielseiten und zwei dazu gehörende Videoclips:





So, wenn ihr nun Lust habt mit meinen Groovekonzepten weiter zu arbeiten, dann könnt ihr den vollständigen ersten Teil mit 10-seitigem Handout, 17 mp3 Files und 9 Videos für nur 10,- € von mir erwerben. Bei Zahlung über Paypal erhaltet ihr spätestens 24h nach Bestellung den Download-Link von mir zugesandt (wenn ihr nicht gerade mitten in der Nacht bestellt, bin ich meistens sogar schneller).