12/29/2011

Weekly Basslines: #56: The New Year (Death Cab For Cutie)

Mein Neujahrsgruß kommt dieses Jahr von der amerikanischen Independent-Band "Death Cab For Cutie". Ich habe folgende Live-Version des Songs transkribiert, da der Bass hier am "bässten" zu hören war:


So this is the new year
And i don't feel any different
The clanking of crystal
Explosions off in the distance (in the distance)

So this is the new year
And I have no resolutions
For selfl assigned penance
For problems with easy solutions

So everybody put your best suit or dress on
Let's make believe that we are wealthy for just this once
Lighting firecrackers off on the front lawn
As thirty dialogues bleed into one

I wish the world was flat like the old days
Then i could travel just by folding a map
No more airplanes, or speedtrains, or freeways
There'd be no distance that can hold us back

There'd be no distance that could hold us back
So this is the new year




 
Die Studio-Version ist einen Halbton höher, wobei wahrscheinlich der Bass umgestimmt wurde.
 
Ich wünsche Euch ein tolles neues Jahr!

Related Post:
U2 - New Year's Day

12/23/2011

Weekly Basslines: #55: Yellow, In My Place, Hurts Like Heaven (Coldplay)

Ich war mit meiner Frau am Dienstag (unserem Hochzeitstag) auf einem Konzert von Coldplay. Und es war wie dafür geschaffen. Wir sind gemeinsam eingetaucht in eine Traumwelt mit großen Gefühlen , starken Momenten und sinnlicher Harmonie. Etwas besseres kann man an einem Hochzeitstag kaum erleben. Ein sicherlich unvergesslicher Tag in unserem gemeinsamen Leben. Das ist es, was Musik groß macht, wenn sie Teil unseres Lebens wird und uns Freude, große Emotionen und Liebe schenkt. Daher passt die Musik von Coldplay auch zu Weihnachten und steht hier heute - anstelle von irgendwelchen abgenudelten X-mas-Songs - für meine Weihnachtsgrüße an Euch.


Coldplay - Yellow von EMI_Music



Hier ein kleiner Clip vom Konzert:



Als nächstes habe ich für Euch: "In My Place"



Auch hier ein Clip vom Konzert:




Und noch ein Titel vom neuen Album "Mylo Xyloto". Der Opener "Hurts Like Heaven" mit dem sowohl das Album als auch das Konzert startet:





Auch hier ein paar Impressionen vom grandiosen Intro des Konzertes:

In diesem Sinne wünsche ich Euch eine frohe und besinnliche Weihnacht!

Mehr Coldplay:
Coldplay - God Put A Smile Upon Your Face

12/16/2011

Weekly Basslines: #54: Day Tripper (Beatles, Whitesnake & Otis Redding)

Einer der 10 besten Rockriffs aller Zeiten ist von den Beatles. Es handelt sich um das geniale Riff aus dem Song "Day Tripper" von 1965. Kein Wunder, dass es über 50 verschiedene Cover-Versionen dieses Stückes gibt.
Ich habe zwei davon transkribiert: die Version von Whitesnake (vom Album Trouble aus dem Jahr 1978) und eine recht ungewöhnliche Version im Soul-Style von Otis Redding.

Doch hier zunächst einmal das Original:







Hier die Version von David Coverdale und Whitesnake:









Und schließlich noch die Soul-Version von Otis Redding:






Hier noch eine kleine Auswahl weiterer Cover-Versionen, die ich jedoch nicht notiert habe:





12/08/2011

Weekly Basslines: #53: Can You Do Without (The Meters)

Groooooooooooooooooooooooooooove......
Heute mal ein Song von einer der groovigsten Bands dieses Planeten: The Meters aus New Orleans.
Can You Do Without stammt von ihrem erfolgreichsten Album "Fire On The Bayou" von 1975.
Da YouTube und Co. keinerlei Video zu diesem Titel bieten, habe ich kurzerhand selbst eines gemacht:

video






12/01/2011

Weekly Basslines: #52: The Lazy Song (Bruno Mars)

Seitdem ich diesen Song mit unserer Schülerband probe, hat er es sich in meinen Gehörgängen als "fauler" Ohrwurm gemütlich eingerichtet und es sieht nicht danach aus, als würde er sich da bald wegbewegen. Und eigentlich ist das auch in Ordnung, denn immer wenn ich nun in meinem Alltag irgendeine unangenehme Arbeit vor mir habe pfeift es in meinem Kopf und eine innere Stimme singt mir zu: "Today I feel like don't doing anything".....






Und hier für alle 6-saitigen Kollegen noch die Akkorde für Gitarre:


So, dann leg' ich mich mal wieder auf die faule Haut ;-)

Mehr von Bruno Mars:
Bruno Mars - Grenade